Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

1 | 2 | 3 | 4

Nun ist es offiziell: Der Einspruch von TSV Leuna gegen das Spiel gegen SV Motor Meerane wurde stattgegeben. Somit hält Leuna seine Klasse, wodurch in die Mitteldeutsche Oberliga nur eine Mannschaft absteigt und somit auch der SSC Jena sich über den Klassenerhalt freuen darf.

Nachdem in der Regionalliga der Mariendorfer HC Einspruch gegen das Spiel gegen den SV Motor Meerane wegen eines spielunberechtigten Spielers eingelegt hatte und auf diese Art und Weise 2 weitere Punkte zugesprochen bekam, standen nun plötzlich Meerane und Leuna auf den Abstiegsplätzen der Regionalliga und drohten beide in die MOL abzusteigen. Was nicht weniger zur Folge gehabt hätte, dass aus der MOL zwei Teams in die 1. Verbandsliga abgestiegen wären. (Und somit auch die Herren des SSC Jena!)

Allerdings hatte Leuna ein ähnliches Schicksal wie Mariendorf ereilt - nämlich ein verlorenes Spiel gegen den SV Motor Meerane. Nachdem Mariendorf durch den Widerspruch 2 Punkte dazubekam, legte auch Leuna Widerspruch gegen ihre Begegnung mit Meerane ein, welche am 19.09.2009 in einer 3:5 Niederlage endete. Gestern erhielt Leuna nun durch das höchste Sportgericht Zuspruch und somit 3 weitere Punkte in der Tabelle. Diese 3 Punkte haben nun letztendlich gereicht, damit sich Leuna von den Abstiegsplätzen retten konnte und daher wird es nun, wie gewohnt, nur einen Absteiger in die MOL geben. Folglich ist der PSV Chemnitz der einzige Absteiger von der MOL in die 1. Verbandsliga und der SSC Jena bleibt der MOL erhalten.

Somit hoffen wir auf eine erfolgreiche und weniger vom Abstieg bedrohte neue Saison in der Mitteldeutschen Oberliga!

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com