Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

1 | 2 | 3 | 4

Trotz durchwachsener Ergebnisse in der Saison, gelang es der männlichen Jugend B, sich am Ende für das Finalturnier um den Mitteldeutschen Meistertitel in Dresden zu qualifizieren.

Im ersten Spiel, gegen den ATV Leipzig, ging der Gegner zunächst nach wenigen Spielminuten mit 1:0 in Führung. Kurze Zeit darauf gelang den Jenaern jedoch durch die Verwandlung einer Strafecke der Ausgleich. Bis zur Halbzeit erzielten sie noch zwei weitere Treffer und konnten den Vorsprung in der zweiten Halbzeit bis auf 1:5 ausbauen. Diesen Rückstand konnte der ATV in der verbliebenen Zeit nicht mehr aufholen, sondern das Resultat lediglich durch zwei weitere Treffer auf 3:5 verkürzen.

Beim zweiten Spiel des Tages standen die Jungs dem SV Tresenwald gegenüber. Auch hier ging der Gegner zunächst in Führung, doch bis zur Halbzeit konnte der SSC mit zwei Toren kontern. Kurz nach Begin der zweiten Halbzeit gelang Tresenwald der Ausgleich zum 2:2, aber fünf Minuten später konnte der SSC mit einer Strafecke erneut in Führung gehen. Der Abschlusstreffer, wenige Minunten vor dem Schlusspfiff, besiegelte dann das Endergebnis von 4:2.

Im anschließenden Finalspiel trafen die Jungs des SSC dann auf den, in der gesammten Saison ungeschlagenen Favoriten, ESV Dresden. Zunächst gelang ihnen wenige Minuten nach dem Anpfiff der Führungstreffer, aber Dresden konnte noch vor der Halbzeitpause auf 1:1 ausgleichen. Kurz nach der Halbzeit viel dann das entscheidende 2:1 für den ESV. Durch offensieve Spielweise versuchte der SSC noch einmal das Ruder herum zu reißen, musste sich aber dann mit einem weiteren Gegentor, welches sprichwörtlich in der letzten Spielsekunde viel, dem ESV Dresden mit 3:1 geschlagen geben.

Mit diesem Ergebins hat sich die Mannschaft für die Ostdeutsche Meisterschaft am 1. udn 2. Februar qualifiziert, wo sie unter Anderem auf Mannschaften aus Berlin und Schwerin treffen wird.

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com