Home Männl. Jugend ++A- Knaben und mJB zur Vorbereitung auf die Hallensaison in Bayreuth++
++A- Knaben und mJB zur Vorbereitung auf die Hallensaison in Bayreuth++ Drucken E-Mail
Geschrieben von: Steffen Knorr   
Sonntag, den 29. Oktober 2017 um 09:19 Uhr

++Update 4++

mJB unterliegt in einem spannenden und ausgeglichenen Spiel gegen Charlottenburg und belegt einen starken zweiten Platz.
Aus dem Spiel heraus gelang es keiner der beiden Mannschaften einen klaren Vorteil heraus zu spielen und beide zeigen ein schnelles und schönes Spiel. Die reguläre Spielzeit endet 1:1.
Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und danke an unsere Jungs für fünf super Spiele, mit kontinuierlicher Steigerung, die Hoffnung und Vorfreude auf die Hallensaison machen.
An dieser Stelle ein Danke an alle Unterstützer und unseren Trainer Lars für die gute Einstellung beider SSC Mannschaften.

++Update 3++

A Knaben marschieren mit nur einem Punkt verlust ins Finale von Bayreuth und zeigen eine starkes auftreten. Auch wenn es in den letzten beiden Minuten noch einmal spannend wurde, so haben sie durch eine solide Abwehrarbeit und ein spielfreudiges Angriffsverhalten das Spiel dominiert und gingen mit 1:0 in Führung. Ein verwandelter 7m brachte das 2:0. Mit einer Schlussoffensive konnte Tuttlingen auf 2:1 verkürzen, aber den Sieg nicht mehr gefährden!
Der Sieg in dieser Altersklasse ging verdient an unsere A Knaben.
Herzlichen Glückwunsch!

++Update 2++

Die mJB macht ihr Halbfinale gegen die Jungs aus Braunschweig zu einem Finale und sorgt bei einigen Betreuern und Fans für beinahe Herzinfarkte.
Die Jungs vom SSC zeigten eine hoch konzentrierte Leistung (der Schwung in den Hüften aus der Abendveranstaltung übertrug sich also doch wie erhofft auf die Hockeyschläger) und dominierten den Gegner. Eine geschlossen Mannschaftsleistung, die hinten so gut wie nichts zuließ und ein munteres Angriffsspiel brachten eine 2:0 Führung. Doch die Braunschweiger gaben nicht auf und erkämpften sich mit ihren wenigen Chancen den Ausgleich. Auch die nun Folgenden 10 Penalty brachten keine Entscheidung, so das ein Münzwurf den Finalisten bringen musste!
Das Glück winkt dem Tüchtigen!!!!
FINALE!!!!!!!!

++Update 1++

Nach einem guten Start und einem zeitigen Tor, gestalten die A- Knaben ihr Halbfinale gegen Bietigheim spannend und zogen am Ende nach einigen vergebenen Chancen und brenzligen Situationen im eigenen Schußkreis, doch verdient in's Finale ein. Hier treffen sie dann, in diesem Turnier zum dritten mal, auf Tuttlingen (Bisherige Bilanz: zwei knappe Siege).

++Bericht Samstag++

Nach einer kurzen Nacht starten wir in den zweiten Wettkampftag. Beide Mannschaften konnten am gestrigen Samstag, die Tickets für die heutigen Halbfinals lösen und sich so zusätzlich zur Zeitumstellung, Nachtschlafstunden erarbeiten. Allerdings, verbrauchten Sie dieses Zeitguthaben direkt, beim Besuch der Abendveranstaltung des Gastgebers. Wir hoffen jetzt, dass der Schwung in den Hüften vom Abend sich auf den Hockeyschläger übertragen lässt.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 29. Oktober 2017 um 17:25 Uhr